Monthly Archives: Februar 2022

You are browsing the site archives by month.

Bitcoin kaufen mit Paysafecard! Anleitung für Bitcoin Paysafe

Das Investieren in Kryptowährungen über Onlinebörsen wird immer beliebter. Lag der Bitcoin-Kurs im November 2015 noch bei rund 307 Euro, so stieg er bis zum dritten Quartal 2020 auf rund 8122 Euro pro Bitcoin, ein Zuwachs von 2645%.

Inzwischen kratzt der Bitcoin-Preis wieder an seinem absoluten Höchststand.

Je mehr sich Kryptowährungen verbreiten, desto mehr Möglichkeiten gibt es, sie zu erwerben. Auf dieser Seite gehen wir daher der folgenden Frage nach: Kann man Bitcoin mit Paysafecard kaufen?

Ist der Kauf von Bitcoin mit Paysafecard noch möglich?

Der Kauf von Bitcoin mit Paysafecard funktioniert nur in P2P-Netzwerken. Hier tauschen Menschen Bitcoins in nicht unerheblichen Mengen gegen Währungseinheiten. Doch das ist nicht sicher!

Eine andere anonyme Möglichkeit, Paysafecard gegen Bitcoin zu kaufen, war Virwox. Hier konnte das Paysafecard-Guthaben gegen die Fantasiewährung Linden-Dollar aus Second Life getauscht werden. Anschließend konnte man mit Linden-Dollar Bitcoins kaufen.

Das Portal hat seinen Betrieb eingestellt, wie es selbst auf dem Portal am 6. Januar 2020 mitteilte. Derzeit gibt es keine anderen anonymen Alternativen zum Bitcoin-Kauf mit Paysafe.

Wie kann man Bitcoin mit Paysafecard kaufen? Paysafecard in Bitcoin umwandeln Anleitung:

Es sind nur 5 Schritte nötig, um Bitcoin mit Ihrer Paysafecard, Neteller und eToro zu kaufen. Leider akzeptiert eToro die Paysafecard nicht direkt, so dass eine direkte Umleitung über das sichere E-Wallet Neteller notwendig ist. Zusätzlich zur schriftlichen Anleitung haben wir auch ein Video-Tutorial erstellt:

Schritt 1: Kontoeröffnung bei Neteller

Zunächst ist es notwendig, ein Konto bei dem E-Wallet-Anbieter Neteller zu eröffnen. Dazu müssen Sie nur die Website öffnen, sich kostenlos registrieren und das Anmeldeformular mit Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrer E-Mail-Adresse und einem sicheren Passwort ausfüllen. Ihr Neteller-Konto wird dann sofort eröffnet und steht Ihnen zur Verfügung.

Schritt 2: Einzahlung auf das Neteller-Konto mit Paysafecard

Sobald das Neteller-Konto erstellt wurde, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Einzahlungen“ in der linken Navigationsleiste, um Ihr Wohnsitzland, die gewünschte Kryptowährung und die lokale Währung auszuwählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“, um die Einstellungen zu übernehmen.

Nach Eingabe der wesentlichen persönlichen Daten, die Neteller aufgrund der AML-Vorschriften erheben muss, wird Ihr Konto zusätzlich durch eine Codeverifizierung auf Ihrem Mobiltelefon geschützt.

Nach der korrekten Registrierung trennen Sie nur noch wenige Schritte vom Bitcoin-Kauf mit Paysafecard, zunächst muss Geld über Paysafecard auf das Neteller-Konto überwiesen werden.

Nach der Auswahl der Einzahlungsmethode geht es nur noch um den Betrag (Neteller erlaubt nur 216€ auf einmal über Paysafecard). Mit einem Klick auf Weiter und der anschließenden Bestätigung mit der 16-stelligen Paysafecard-Nummer wird das Guthaben auf das Konto gebucht.

Schritt 3: Anmeldung bei eToro

Nachdem die Paysafecard geleert und das Neteller-Konto wieder aufgefüllt wurde, geht es im nächsten Schritt darum, das Paysafecard-Guthaben in Bitcoin zu tauschen. Hierfür empfehlen wir unseren Testsieger eToro, bei dem man sich mit wenigen Klicks registrieren und den gesamten Kryptohandel kostenlos abwickeln kann.

Schritt 4: Neteller Paysafecard-Guthaben bei eToro einzahlen

Klicken Sie bei eToro auf die blaue Schaltfläche „Geld einzahlen“ in der linken Navigationsleiste (unten).

Wählen Sie dann „Neteller“ als Ihre Einzahlungsmethode und wählen Sie den Betrag, den Sie bei eToro einzahlen möchten.

Geben Sie auch die E-Mail-Adresse Ihres Neteller-Kontos ein und klicken Sie auf „Senden“.

Sie werden nun zu Neteller weitergeleitet. Melden Sie sich bei Neteller an und folgen Sie den Anweisungen, um den Zahlungsvorgang abzuschließen.

Ihr Konto wird sofort auf Ihr eToro Konto gutgeschrieben.

Schritt 5: Kaufen Sie Bitcoin mit Paysafecard bei eToro

Nachdem Sie das Geld von Paysafe über Neteller zu eToro überwiesen haben, fehlt nur noch der letzte Schritt: Kaufen Sie Bitcoin!

Mit einer schnellen Suche nach Bitcoin und einem weiteren Klick auf „buy open trade“ wird die gewünschte Menge Bitcoin von eToro gekauft und auf das eToro Konto übertragen.

Herzlichen Glückwunsch – Sie haben gerade Ihre ersten Bitcoin mit Paysafecard gekauft!

Was ist Paysafecard?

Als Start-up aus dem Silicon Valley positioniert sich der Zahlungsdienstleister Paysafecard bei Verkaufsstellen wie Aldi, Rewe und Rossmann. An 600.000 Verkaufsstellen tauscht man Bargeld gegen 16-stellige PINs auf dem Kassenbon, der als Beleg für die Zahlung dient.

Diese Zahlenfolge wird dann online als Zahlung eingegeben. Mit der Paysafecard Bitcoin Exchange Methode können Sie bis zu 1.000 Euro pro Transaktion anonym tauschen. Abhebungen von Bitcoin-Guthaben in eine Bitcoin-Wallet mit Paysafe sind nicht möglich.

Aufgrund der Funktionsweise von Paysafe gilt der Zahlungsanbieter als anonyme Zahlungsmethode für Computerspiele, soziale Medien, Musik, Film und Unterhaltung. Die Paysafecard ist auch in Online-Casinos beliebt.